Unsere Auditor*innen
Lernen Sie unser Stammteam kennen. 

Benjamin Decker

Qualifikation

Ausbildung

  • Aktuelles Studium Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher, Fachrichtung Jugend und Heimerziehung

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2015 zentrale Stelle für Qualitätssicherung eines freien Kita-Trägers mit über 40 Einrichtungen sowie Mitglied und Stabstelle des pädagogischen Leitungskreises/als Fachberatung tätig

Praxiserfahrung

  • Erfahrung aus über 170 Audits
  • Mehrjährige Erfahrung als Erzieher und Kitaleitung
Warum mich TopKita überzeugt:

„Es ist spannend zu erkennen, dass sich durch das TopKita Messinstrument pädagogische Interaktionen in Bezug auf Qualität messen lassen. Darüber hinaus ermöglicht es Trägern, den Mitarbeiter*innen und den Eltern die Qualität der Kinderhäuser jederzeit im Blick zu behalten. Auf potenzielle Fehlentwicklung kann strategisch eingegangen werden, sodass die Kinder dauerhaft von einer hohen pädagogischen Qualität, auf welche sie einen Anspruch haben, profitieren.“

Carolin Rauhöft

Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der frühkindlichen Bildungsforschung (M. A.) 
  • Studium der Elementarpädagogik mit dem Schwerpunkt Sprachförderung (B. A.)

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2020 TopKita Auditorin und mitverantwortlich für die Instrumentenweiterentwicklung

Praxiserfahrung

  • Mitarbeit im Projekt BiKA - Beteiligung von Kindern im Kita-Alltag
  • Vierjährige Tätigkeit als Erzieherin
Warum mich TopKita überzeugt: 

„Kinder lernen vordergründig von Menschen, in sozialen Interaktionen und durch emotionale Beziehungen zu ihnen. Daher ist die pädagogische Prozessqualität von besonderer Bedeutung.
Die Qualität der Arbeit in der Kindertagesstätte entscheidet maßgeblich über die Entwicklung des Kindes und seine folgenden Bildungschancen. Mich beschäftigt dabei die Fragen, wie man die bestehenden Rahmenbedingungen in der Kindertagesstätte bestmöglich nutzen kann. 
Die TopKita Instrumente bieten die Möglichkeit, die eigene Arbeit aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu hinterfragen. Es bietet Anstoß und Neubetrachtung der pädagogischen Arbeit."

 

Patricia Sigg

Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der interdisziplinären Therapien Kunst, Psychologie und Pädagogik (M. A.)
  • Dipl. Betriebswirtin (EMA)
  • Staatlich. anerkannte Erzieherin

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2015 Pädagogische Leitung/Coach und Beraterin von multiprofessionellen Teams

Praxiserfahrung

  • Seit über 20 Jahren Erfahrung in Personal- und Organisationsentwicklung sowie im Coaching und in der Prozessbegleitung von multiprofessionellen Teams in Kitas
  • Fünfjährige Tätigkeit als Erzieherin
Warum mich TopKita überzeugt:

„Qualität in Kitas ist entscheidend für eine gelingende und zukunftsgerichtete Entwicklung unserer Kinder.
Weltoffenheit, Entdeckungsfreude und Gestaltungslust entwickeln sich nur durch selbst gesammelte Erfahrungen.
Diese Erfahrungsräume werden durch TopKita messbar und ermöglichen eine fortwährende Weiterentwicklung.“

Maren Günther

Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der Erziehungswissenschaften (dipl. päd.) 

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2015 Dozent*in Freie Duale Fachakademie für Pädagogik in den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Soziologie
  • Seit 2019 Leitung Freie Duale Fachakademie für Pädagogik - Fachschule für Sozialpädagogik praxisintegriert Karlsruhe & einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik praxisintegriert Karlsruhe

Praxiserfahrung

  • Zweijährige Tätigkeit als stellvertretende Kitaleitung
Warum mich TopKita überzeugt: 

„Als Schulleitung und Dozent*in in der Ausbildung von angehenden Erzieher*innen sehe ich die immer stärkere Professionalisierung der pädagogischen Berufe als große Bereicherung. Mit TopKita wird den Einrichtungen und deren pädagogischen Fachkräften hierzu ein alltagsnahes Instrument an die Hand gegeben, welches Qualität anhand konkreter Kriterien nachvollziehbar macht und bei der professionellen Umsetzung unterstützt.“

Jacob Hesselschwerdt 

​​​​​​Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der Kindheitspädagogik (B. A.), Schwerpunkt Sprachförderung und Bewegung

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2015 Mitglied des pädagogischen Leitungskreises/als Fachberatung tätig
  • Seit 2016 stellvertretender Vorstand Sport im VSK – Vielfalt in Sport und Kultur Karlsruhe e.V. 

Praxiserfahrung

  • Zweijährige Tätigkeit als Pädagoge
  • Dreijährige Tätigkeit als Teamleitung
Warum mich TopKita überzeugt:

„Als Pädagogische Leitung und Standortleitung bin ich verantwortlich für zahlreiche Kinderhäuser. Das TopKita-Portal bietet mir viele Möglichkeiten, um die Umsetzungsqualität in den Kinderhäusern einschätzen zu können. Die Weiterarbeit an inhaltlichen Themen wird so für die Leitungen sowie die Teams nachvollziehbar und handhabbar.
Hier ist besonders die Auswertung der drei Dimensionen Eltern, Selbstevaluation und Audit hervorzuheben, da die Einschätzungen im Vergleich besonders bildlich werden und so handlungsleitend für alle Beteiligten sind.“

Yves Wilhelm

​​​​​​Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der Bildungswissenschaft (M. A.) mit den Schwerpunkten Bildungsmanagement und systemische Führung
  • Studium der Pädagogik (B.A.)
  • Studium der Biologie (B.A.)

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2016 Mitglied des pädagogischen Leitungskreises/als Fachberatung tätig

Praxiserfahrung

  • Mehrjährige Erfahrung als Erzieher und Kitaleitung
Warum mich TopKita überzeugt: 

„Ich bin von TopKita überzeugt, weil Qualität in Kitas nicht willkürlich sein darf! Als Auditor kann ich mit TopKita einen Beitrag zu einer messbar verbesserten Prozessqualität leisten.“

Daniel Braunstein

Qualifikation

Ausbildung

  • Studium der Sozialen Arbeit (B. A.), Schwerpunkt Elementarpädagogik 

Hauptberufliche Tätigkeit

  • Seit 2019 als Standortleitung Norddeutschland für das Konzept-e Netzwerk in der Akquise neuer Einrichtungen und deren Aufbau tätig

Praxiserfahrung

  • Zweijährige Tätigkeit als  Erzieher
  • Dreijährige Tätigkeit als Kitaleitung
Warum mich TopKita überzeugt:

„Weil die Instrumente von TopKita dazu beitragen, Qualität messbar zu machen und nachhaltig dazu führen, dass sich Kitas in ihrer Qualität entwickeln können.“

Mehr zum Thema Audit